„Mut zum Miteinander. Gemeinsam bauen, wohnen und leben“

Franz Bartl hat es weit gebracht: Erfolgreicher Fabrikant und ehrenwerter Bürger einer böhmischen Kleinstadt, stolzer Gatte der schönen Franziska und gestrenger Vater einer großen Kinderschar.

Seine Spitzenstoffe werden in alle Welt geliefert, doch immer mehr bricht die „große Geschichte“ in das Leben der Bartls ein: die Katastrophe der Nazidiktatur, der von ihr entfachte Zweite Weltkrieg, Flucht und Vertreibung. Franz Bartl fängt in Ravensburg neu an, die Geschäfte laufen bald wieder gut – aber die Familie bricht auseinander.

Die Zahlen
1875
geboren
16
Kinder
3
Zeitenwenden
1950
gestorben

Was es Neues gibt:

Das ist Blindtext.

SchwaebischeZeitung Spitzenfamilie

Schwäbische Zeitung empfiehlt mein Buch

Michael Borrasch stellte am 13. November 2023 im Kultur-Tipp der Schwäbischen Zeitung mein Buch „Die Spitzenfamilie“ vor. Vielen Dank für die gute Besprechung, die Ihr in dieser PDF-Datei lesen könnt. …